gamescom-2015-dpa
1 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
2 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
3 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
4 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
5 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
6 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
7 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
8 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.

Messe in Köln

Gamescom 2015: Ein Rundgang in Bildern

Köln - Zu Beginn der Spielemesse Gamescom sieht sich die weiter auf Wachstumskurs. Computer- und Videospiele würden immer beliebter.

„Der Markt wächst dynamisch wie nie“, sagte Maximilian Schenk, Geschäftsführer des Bundesverbands Interaktiver Unterhaltungssoftware (BIU) am Mittwoch zur Eröffnung der Gamescom in Köln. Auch in diesem Jahr werde ein zweistelliger Zuwachs erwartet.

In Köln zeigen noch bis zum 9. August 800 Aussteller aus mehr als 40 Ländern ihre Neuheiten. Im vergangenen Jahr kamen 335 000 Besucher auf die Messe, die als eine der größten der Branche gilt. Zu den Trends gehören neue Spiele für die großen Konsolen sowie Brillen, mit denen Spieler in virtuelle Welten eintauchen können.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test
Ein Smartphone von Google mit unverbasteltem Android kostet inzwischen so viel wie ein iPhone oder ein Spitzenmodell von Samsung. Nokia und Motorola bringen in diesen …
Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test
Neue Spiele: Zombie-Festungen und Völkerball-Schlachten
Farbenfrohe Anime-Rollenspielhelden, fabelhafte Kartenduelle, neue Pixelwelten, ein Kampf gegen Untote und mysteriöse Vorfälle in einer evakuierten Raumstation: Wer …
Neue Spiele: Zombie-Festungen und Völkerball-Schlachten
Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test
"Splatoon 2" ist quietschbunt, verspielt, schnell und chaotisch. Der Third-Person-Shooter für die Nintendo Switch will Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern. …
Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test
Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat
Ob fantasievolle Farbklecksereien, ein Psycho-Quiz mit Smartphone-Beteiligung, die Flucht aus den Fängen eines Überwachungsstaates oder ein Aufbauspiel auf einem fernen …
Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Kommentare