+
Die Gamescom in Köln ist ein Highlight für alle Videospiel-Fans.

Für alle Videospiele-Fans

Gamescom 2018 winkt Rekord - Fans bleibt Zutritt am ersten Tag verwehrt

Am Dienstag startet die Gamescom in Köln. Zahlreiche Fans von Videospielen werden erwartet. Am ersten Tag bleibt ihnen der Zutritt zur Messer aber noch verwehrt.

Köln - Tausende Videospiele-Fans pilgern ab Dienstag zur zehnten Gamescom-Messe nach Köln. Der erste Tag ist dabei Fachbesuchern vorbehalten, von Mittwoch bis Samstag dürfen dann auch Privatleute, die ein Ticket ergattert haben, die Spiele-Neuheiten ausprobieren.

"Vielfalt gewinnt" ist das Motto der diesjährigen Messe. Die Veranstalter wollen zeigen, dass Spielen inzwischen im Alltag vieler Menschen angekommen ist.

Update 24.08.: Die Bundeswehr schockt die Gamescom-Besucher mit dieser irren Aktion, wie extratipp.com* berichtet. 

Neuer Aussteller-Rekord bei Gamescom

Einen neuen Rekord erwarten die Veranstalter bei der Zahl der Aussteller: mehr als 1000 sollen es werden. Vergangenes Jahr kamen mehr als 350.000 Besucher, die sich teils verkleidet wie ihre Lieblings-Spielhelden durch die Hallen drängten.

Für sie soll es auch abseits der Messehallen ein großes Programm in der Kölner Innenstadt geben. Eröffnet wird die Messe vom nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) und Digital-Staatsministerin Dorothee Bär (CSU).

AFP/heu

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus: Wie lange ist man nach der Corona-Infektion ansteckend?
Wie lange ist man nach einer Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 ansteckend? Das sagt die Forschung dazu.
Coronavirus: Wie lange ist man nach der Corona-Infektion ansteckend?
Komet „Atlas“: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Kometenschweif
Der Komet „Atlas“ galt als Komet, der mit bloßem Auge sichtbar werden könnte. Dann zerbrach er. Heute bekommt er Besuch von der Raumsonde „Solar Orbiter“ - diese könnte …
Komet „Atlas“: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Kometenschweif
Letzte Mondfinsternis des Jahres: So sehen Sie die Halbschattenfinsternis im Juni
Die letzte Mondfinsternis des Jahres ereignet sich am 5. Juni 2020. Es handelt sich um eine Halbschatten-Finsternis - ein Blick lohnt sich.
Letzte Mondfinsternis des Jahres: So sehen Sie die Halbschattenfinsternis im Juni
Elon Musk und SpaceX: Die nächsten 60 „Starlink“-Satelliten sind auf dem Weg in die Umlaufbahn
Die „Starlink“-Satelliten von SpaceX und Elon Musk sind derzeit meist sehr früh morgens am Himmel zu sehen. Mittlerweile sind die nächsten 60 Satelliten unterwegs in …
Elon Musk und SpaceX: Die nächsten 60 „Starlink“-Satelliten sind auf dem Weg in die Umlaufbahn

Kommentare