+
Wenn die Grafik auf dem Flachbildfernseher stockt, kann es am falschen Bildmodus liegen. Foto: Swen Pförtner

Gaming-Modus am Flachbildfernseher aktivieren

Was tun, wenn das Spiel auf dem Flachbildfernseher stockt? Oft liegt das am falschen Bildoptimierungsmodus. Der richtige hilft dem trödelnden Bildschirm schnell wieder auf die Sprünge.

Berlin (dpa/tmn) - Die Konsole ist neu, das Spiel macht richtig Laune, aber das Bild auf dem Flachbildfernseher zieht Schlieren, und der Bildaufbau stockt?

Häufig ist dann der falsche Bildoptimierungsmodus am Fernseher eingestellt. Bei vielen Herstellern gibt es einen Gaming-Modus, der dem trödelnden Bildschirm auf die Sprünge hilft und die Bilddynamik beschleunigt.

Häufig findet er sich bei den sonstigen Bildeinstellungen, manch ein Hersteller packt ihn auch in die allgemeinen Einstellungen. Der Turbo fürs Bild geht allerdings ein wenig zu Lasten der allgemeinen Bildqualität. Zum Filmeschauen empfiehlt sich dann wieder ein anderer Bildmodus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt.
Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internetnutzer immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet. Was steckt dahinter und was können Sie dagegen …
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Ohne iOS 11 kein Pokemon Go: Das sollten Spieler wissen. Bis Ende Februar müssen sie sich auf die neuen Geräte-Voraussetzungen eingestellt haben.
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung
Das Cubieboard 6 ist im Handel. Die neue Version des Bastelcomputers ist leistungsstärker als sein Vorgänger. Erstmals dabei sind WLAN und Bluetooth als drahtlose …
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung

Kommentare