Gartner: PC-Markt wächst stärker als gedacht

Stamford. Der weltweite PC-Markt ist nach Angaben der Marktforscher von Gartner im ersten Quartal stärker gewachsen als erwartet.

In der Zeit zwischen Januar und März seien 84,3 Millionen PCs und damit 27,4 Prozent mehr als noch noch vor einem Jahr verkauft worden, teilte Gartner am Mittwochabend (Ortszeit) in Stamford mit. Die Analysten waren von einem Plus von 22 Prozent ausgegangen.

Besonders die PC-Märkte in Europa, im Nahen Osten und in Afrika hätten stärker zugelegt als erwartet, sagte Gartner-Analyst Mikako Kitagawa. „Alle anderen Regionen verzeichnen zweistellige Wachstumsraten, obwohl die USA und Lateinamerika etwas schwächer waren als erwartet.“

Für das Gesamtjahr gehen die Marktforscher bislang von einem Plus bei den PC-Verkäufen um knapp 20 Prozent aus. Besonders starkes Wachstumspotenzial gebe es bei mobilen Rechnern wie Mini-Notebooks.

dpa 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Drahtloses Internet hat inzwischen einen ähnlichen Stellenwert wie Strom, Wasser oder Gas. Das WLAN soll verfügbar sein und reibungslos funktionieren. Nun verunsichert …
Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare