+
Ein gefährlicher Trend setzt sich in den USA durch: Sonnen-Tattoos.

Gefährlich und ungesund: Sonnen-Tattoos

München - Bei diesem Trend können wir nur hoffen, dass er kein Exportschalger wird und um die Welt geht. In den USA verbrennen sich die Menschen absichtlich ihre Haut.

In den USA gibt es einen neuen Trend: Sonnen-Tattoos. Dahinter verbirgt sich das gezielte Verbrennen der Haut. Die Leute legen sich Schablonen auf die Haut und anschließend bleiben sie stundenlang in der Sonne liegen bis die Haut drum herum völlig verbrannt ist.

„Ungesund und gefährlich!“, sagen nicht nur wir. Diesen Menschen sind scheinbar nicht nur die Schmerzen egal, die eine derart verbrannte Haut verursacht, sondern auch ihr Hautkrebsrisiko, das sie damit in die Höhe treiben.

Und als ob das alles noch nicht schlimm genug wäre, spornt das US-Portal TMZ.com die Menschen noch an: Mit einem Fotowettbewerb für den die User ihre besten Sonnen-Tattoos einsenden können. Wer sich durch diese Bildergalerie klickt und selbst schon einmal einen ordentlichen Sonnenbrand hatte, der spürt beim bloßen Hinsehen Schmerzen. Diejenigen, die sogar Bilder ihrer verbrannten Kinder einschicken, gehören bestraft, schreiben die Kommentatoren unter der Bildergalerie. Aber sehen Sie selbst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche …
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Baby, Rätsel oder Sport-Quickie: Breiter gefächert könnten die Apps der Woche kaum sein. Sowohl frisch gebackene Eltern als auch Rätselhelden werden das eine oder andere …
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Das Samsung Galaxy S8 mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen und so besonders sicher machen. Doch auch diese Methode lässt …
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten

Kommentare