News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich

News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich
+
Vorsicht im E-Mail-Postfach: Falsche Rechnungen können Schadsoftware enthalten. Foto: Jens Schierenbeck

Gefährliche Anhänge: E-Mail-Flut mit falschen Rechnungen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Computernutzer müssen derzeit insbesondere vor falschen Rechnungen in ihren E-Mail-Postfächern auf der Hut sein. Die Fälschungen sollen den Empfänger verleiten, einen docm-Anhang zu öffnen, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Der Anhang enthalte sogenannte Makros, mit deren Hilfe dann Schadsoftware auf den Rechner geschleust wird. Parallel gebe es ein großes Aufkommen an Mails mit ebenfalls gefährlichen zip-Anhängen und Betreffzeilen wie "New Invoice", "Pan card", "Wire transfer confirmation", "Information Request" oder "Photos".

Auch hier sollte man nicht der Neugier erliegen und den Anhang öffnen, sondern wie in den anderen Fällen die Mails sofort löschen. Um den Schutz des Rechners zu erhöhen, raten die Experten zudem dringend, die Virenschutzsoftware stets aktuell zu halten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Bei manchen Mailadressen überprüft man häufig, ob auch alle Punkte richtig gesetzt sind, damit die elektronische Post ankommt. Bei Google Mail ist dies zum Glück nicht …
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant

Kommentare