+
Touristenattraktion: In der historischen Stadt Radaa im Jemen sollen drei Deutsche entführt worden sein.

Drei Deutsche im Jemen entführt

Bewaffnete Stammesangehörige haben im Jemen drei Deutsche entführt. Laut Beobachtern wollen die Entführer Verwandte freipressen, die vor drei Monaten festgenommen worden sind.

In der jemenitischen Stadt Radaa, rund 130 Kilometer südöstlich von Sanaa, sollen die drei Deutschen entführt worden sein. Es handelt sich um eine im Jemen tätige Mitarbeiterin der Entwicklungshilfeorganisation GTZ und ihre Eltern, die in dem arabischen Land Urlaub machten.

Seit Sonntagnachmittag werden die Drei vermisst, gab das Auswärtige Amt in Berlin bekannt. Der Krisenstab des Amtes steht in Kontakt mit den Behörden vor Ort. Nach jemenitischen Angaben gehören die Entführer dem Bani-Thabyan-Stamm an.

Unterdessen bemühen sich die Stammesältesten des Clans um die Freilassung der Deutschen. Grund für die Entführung sollen Streitigkeiten zwischen den rivalisierenden Stämmen sein. Nach Ansicht von Beobachtern wollen die Entführer mithilfe der Geiseln drei Verwandte freipressen, die nach einem Streit um Land vor drei Monaten festgenommen worden waren.

Es ist nicht das erste Mal, dass im Jemen Touristen entführt worden sind: im Mai 2001 ein Student aus Baden-Württemberg, im Dezember 2005 die Familie von Jürgen Chrobog, der lange Zeit als Staatssekretär im Auswärtigen Amt gearbeitet hatte, im September 2006 vier französische Touristen und zuletzt im Mai 2008 zwei japanische Touristinnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare