+

Gifs und Emojis

Tumblr-App bekommt neue Funktionen

Berlin - Einfach mit der Kamera ein Filmchen erstellen und dann auf der Plattform Tumblr präsentieren - die neue Tumblr-App für iOS macht das möglich. Doch das ist nicht das einzige, was sie drauf hat.

Auf der Blogging-Plattform Tumblr lassen sich bewegte GIF-Bilder schon seit einem halben Jahr auch per App posten. Nun kann man mit Hilfe der Kamera direkt neue GIFs erstellen, indem man auf den gelben Button namens GIF-Eintrag drückt.

Über die aufgenommenen Filmchen oder Serienbilder lassen sich dann auch noch Emojis oder Texte legen - in drei Schriftarten und mit verschiedenen Farboptionen. Verfügbar ist das neue Feature in der neuen iOS-App-Version 6.0. Eine Integration in die Android-App soll folgen.

Die Top 20 der beliebtesten Netzwerke

Neue Liste: Top 20 der beliebtesten sozialen Netzwerke

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streamingdienste bieten mehr als Musikplayer-Apps
Die CD-Sammlung verstaubt mittlerweile bei vielen im Regal. Die Musik ist digitalisiert und wird mit einem Player an Rechner oder Smartphone abgespielt - wenn denn …
Streamingdienste bieten mehr als Musikplayer-Apps
Private Nachrichten von anderen nicht veröffentlichen
Eine persönliche Nachricht sollte vor allem eins sein: privat und damit nicht für alle zugänglich. Wer dies nicht beachtet und Mitteilungen veröffentlicht, dem drohen …
Private Nachrichten von anderen nicht veröffentlichen
Android 7 läuft auf jedem fünften Gerät
Das Betriebssystem Android 7 ist etwas mehr als ein Jahr auf dem Markt. Dennoch läuft es schon auf jedem fünften Gerät. Dadurch rückte die Software in der Rangliste weit …
Android 7 läuft auf jedem fünften Gerät
WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten
Überwachung war selten so einfach: Ein amerikanischer Software-Entwickler entdeckte ein Tool, mit dem man die Aktivitäten eines jeden WhatsApp-Users protokollieren kann. 
WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten

Kommentare