Zwei Menschen an zwei Orten wollen gemeinsam denselben Film zur gleichen Zeit sehen - das geht mit Gaze. Foto: letsgaze.com

Gemeinsame Filmabende übers Netz

Meerbusch (dpa-infocom) - Selbst wenn einen Tauende von Kilometern trennen, kann man dennoch einen gemeinsamen Filmabend verbringen: Ein neuer Onlinedienst macht es möglich. Popcorn auspacken und Film genießen.

Gelegentlich verschlägt es gute Freunde oder Angehörige in ferne Länder. Die moderne Technik macht es möglich, trotzdem Kontakt zu halten. Neben dem Telefon bieten sich vor allem Videochats mit Skype oder Google Hangout an. Mit Hilfe eines neuen Onlinedienstes namens Gaze kann man jetzt sogar einen gemeinsamen Filmabend verbringen, obwohl einen Hunderte oder gar Tausende Kilometer trennen. Dazu benötigt man lediglich einen Rechner mit Internetverbindung und Webcam.

Einer der Benutzer muss den virtuellen Film-Abend starten und seinen Freund per Facebook, E-Mail oder durch die Weitergabe eines Links einladen. In der Videothek steht alles zur Auswahl, was YouTube an Clips oder die Festplatte an Videodateien hergibt. Allerdings: Für letzteres müssen beide Nutzer die Datei lokal auf ihrer Festplatte abgespeichert haben. Über Dropbox, Google Drive oder andere Cloud-Services lassen sich aber zum Glück auch große Dateien einfach weitergeben.

Haben beide das Video geladen und gestartet, sorgt Gaze dafür, dass Ton und Bild synchron laufen. So hören und sehen die Anwender immer exakt das gleiche auf ihren Bildschirmen. Sobald jemand die Wiedergabe pausiert, gilt das auch für den anderen Nutzer. Außerdem sehen sie in der linken oberen Ecke das Webcam-Bild des anderen und per Mikrofon oder Textchat sprechen sie miteinander. Damit ist Gaze eine nette, wenn auch gewöhnungsbedürftige Möglichkeit, trotz großer Entfernungen etwas Zeit miteinander zu verbringen.

Bleibt abzuwarten, ob die Entwickler in Zukunft zusätzlich zu YouTube noch weitere Videodienste einbinden. Denkbar wären auch Bezahl-Services wie Netflix oder Amazon Instant Video. Haben beide Nutzer ein Konto bei diesen Diensten, wird die Auswahl an Filmen und Serien, die sie online zusammen schauen können, viel größer.

Hier geht's zu Gaze (eng.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prepaid-Guthaben fürs Handy nicht immer unbegrenzt nutzbar
Der Großteil der Verbraucher ist auf ein mobiles Telefon angewiesen. Doch es gibt auch solche, die es sehr selten nutzen. Für sie ist eine Prepaid-SIM-Karte das …
Prepaid-Guthaben fürs Handy nicht immer unbegrenzt nutzbar
Technik-News: Komfort-Keyboard, SongCatcher und Reiseadapter
Das technische Zubehör kann immer mehr. Es erleichtert die Arbeit und enthält mehr Funktionen. Einen Beweis dafür liefert ein minimalistisches Komfort-Keyboard. Neues …
Technik-News: Komfort-Keyboard, SongCatcher und Reiseadapter
Viele unnütze Apps vorinstalliert: neues Smartphone reinigen
Wer ein neues Smartphone kauft, der wird unter Umständen über die Vielzahl von vorinstallierten Apps überrascht sein. Dabei stellt sich die Frage, welche sinnvoll sind …
Viele unnütze Apps vorinstalliert: neues Smartphone reinigen
Clevere Suchmaschine für Sonderzeichen
Wer in einem Dokument Sonderzeichen verwenden möchte, stößt bei der Tastatur-Eingabe schnell an Grenzen. Meist helfen hier nur Tastenkombinationen weiter. Doch kaum …
Clevere Suchmaschine für Sonderzeichen

Kommentare