+
Animierte GIFs lassen sich auch vertonen. Das macht die App Shabaam möglich. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa

Spannende App

GIF-Animationen kreativ vertonen

Die Kommunikation in sozialen Medien kommt schon längst ohne Worte aus. Viele verwenden gerne Mini-Animationen. Dank der App Shabaam lässt sich mit ihnen viel mehr machen.

Berlin (dpa/tmn) - Wer im Netz launig etwas kommentieren oder Freunden eine bunte Ablenkung schicken möchte, greift gerne zu GIFs. Die Mini-Animationen machen einfach Spaß, haben aber einen Makel, wenn man so will: Sie sind stumm wie ein Fisch.

Hier knüpft die Android-App Shabaam an. Sie erlaubt es, GIFs direkt am Smartphone mit eigenen Mikrofonaufnahmen kreativ zu vertonen. Dazu hält die App ein großes Angebot an Animationen bereit, mit denen man sich austoben kann. Das Ergebnis kann man nicht nur über die üblichen Netzwerke teilen, sondern auch auf seinem Gerät speichern.

Shabaam für Android im Play Store

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter
An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen …
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

Kommentare