+
Die Freeware GIMP lässt sich mit Tastaturbefehlen genauso bedienen wie durch Klicks. Foto: dpa-infocom

Tipps zur Bildbearbeitung

GIMP-Werkzeuge mit der Tastatur auswählen

Die meisten Funktionen per Knopfdruck - das beliebte Bildbearbeitungsprogramm GIMP lässt sich weitestgehend per Tastatur bedienen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm GIMP bietet eine Menge Möglichkeiten zur Nachbearbeitung von Fotos, aber auch zum Erstellen eigener Grafiken.

Wie in anderen Programmen bietet auch GIMP viele unterschiedliche Werkzeuge, die man per KlicSchieb k auf das jeweilige Symbol auswählen kann. Auch für Nutzer, die gern die Tastatur verwenden, gibt es für jedes Werkzeug auch einen entsprechenden Tastenbefehl.

Welcher Buchstabe zu welchem Werkzeug gehört, lässt sich mit einem Trick schnell ermitteln. Dazu startet man GIMP als Erstes und klickt dann oben im Menü auf "Werkzeuge". Anschließend mit der Maus auf einen der Einträge in diesem Menü fahren, wodurch die zugehörigen Werkzeuge aufgelistet werden. Auf der rechten Seite ist dabei auch jeweils der Buchstabe angegeben, mit dem sich das jeweilige Werkzeug schnell aktivieren lässt.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Hilfe für schlappe Akkus: Powerbanks im Test
Reserveakkus sind die Rettung, wenn dem Handy mal wieder viel zu früh der Saft ausgeht. Doch viele Hersteller schummeln bei der Kapazität. Welche Powerbanks sind …
Erste Hilfe für schlappe Akkus: Powerbanks im Test
Sonne, Sand, Wasser: Das sind die Folgen fürs Smartphone
Faul in der Sonne liegen, im Meer abtauchen und sich am Strand aalen - das ist für viele der Inbegriff von Urlaub. Für das Smartphone, den Tabletcomputer und den …
Sonne, Sand, Wasser: Das sind die Folgen fürs Smartphone
Studie zu künstlicher Intelligenz: Sorge um Datensicherheit
Ob bei Dienstleistungen, der Fertigung oder der Kommunikation - der Einsatz von künstlicher Intelligenz ist vielfältig. Doch vertrauen die Deutschen der neuen Technik?
Studie zu künstlicher Intelligenz: Sorge um Datensicherheit
So leicht gehen Menschen manipulierten Fotos auf den Leim
Falten weg, Wolke rein, Passant raus: Fotos zu manipulieren ist für Profis ein Klacks. Wie leicht erkennen Menschen den Betrug?
So leicht gehen Menschen manipulierten Fotos auf den Leim

Kommentare