Gitarren gegen Gebühren

- Obwohl die Studiengebühren in Bayern nunmehr beschlossene Sache sind, reißt der Protest dagegen nicht ab: Mit einem Konzert auf dem Münchner Marienplatz wollen Studentenvertreter von Ludwig-Maximilians-Universität und Fachhochschule am Mittwoch, 31. Mai, einmal mehr ihrem Ärger über die Bildungspolitik der CSU-Staatsregierung Luft machen.

Bei "Rock gegen Studiengebühren" spielen einen Tag vor Inkrafttreten des neuen Hochschulgesetzes unter anderen Ringsgwandl, Phonoboy und die Emil Bulls. Zum Auftakt um 13.30 Uhr spielt nach einer Eröffnungsrede von Oberbürgermeister Christian Ude die Biermösl Blosn. Als letzte Band treten um 20.30 Uhr die Bananafishbones auf.

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss findet im Ballhaus an der Domagkstraße 33 eine Party statt. Wer mitfeiern will, muss eine Spende von mindestens zwei Euro zahlen. Mit dem Festival wollen die Studenten zeigen, dass "der Protest nicht vor der CSU-Mehrheit im Landtag einknickt".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter
An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen …
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

Kommentare