Goldenes Fenster in die Vergangenheit

- Bernstein - in goldenen Farbtönen schimmert er, schwimmt auf dem Wasser und ist der einzige Stein, der brennt. Berühmt ist der Bernstein auch für seine Insekten, die in dem versteinerten Harz eingeschlossen wurden. Aus den Insekten konnten Genetiker schon das Erbgut aus den Tieren, die vor 30-50 Millionen Jahren eingeschlossen wurden, extrahieren.

Mit am besten erforscht ist der Baltische Bernstein (Foto). Er entstand vor etwa 40 Millionen Jahren südlich des heutigen Skandinavien an harzenden Bäumen. Eiszeitgletscher transportierten ihn nach Russland, an die Küsten Englands und bis in die Mittelgebirge Deutschlands.<BR><BR>Nur jedes tausendste Fundstück des fossilen Harzes hat einen Einschluss, meist Mücken oder Fliegen. <BR><BR>Für die Tiere war das Harz der Bäume im Bernsteinwald ein wahres Schlaraffenland, das ihnen jedoch oft zum Verhängnis wurde. Die Biologen Wilfried Wichard und Wolfgang Weitschat haben einen faszinierenden Bildband über den Bernsteinwald und seine versteinerten Insekten geschaffen. <BR><BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Wer hat das beste Netz - Telekom, Vodafone oder O2? Das wollte die Stiftung Warentest wissen. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming …
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Test: Bluetooth-Kopfhörer halten mit Kabel-Modellen mit
Audiophile Menschen haben oft Vorurteile gegenüber drahtlosen Kopfhörern. Bluetooth übertrage qualitativ schlecht, die Verbindung breche ab, und der Akku werde im …
Test: Bluetooth-Kopfhörer halten mit Kabel-Modellen mit

Kommentare