+
Mal schnell Google etwas fragen? Der sprachgesteuerte Google Assistant kommt jetzt auch auf viele ältere Android-Smartphones. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Sprachsteuerung

Google Assistant kommt auch auf ältere Android-Smartphones

Gute Nachrichten für Android-Nutzer mit älterem Betriebssystem: Der Google Assistant, mit dem sich das Smartphone per Sprache steuern lässt, ist nun auch für viele Handys mit Android 6 oder 7 verfügbar.

Mountain View (dpa/tmn) - Googles Assistant kommt auch auf viele ältere Smartphones mit Android-Betriebssystem. Das hat Produktmanager Gummi Hafsteinsson in einem Blogeintrag bekannt gegeben.

Kompatibel sind viele Geräte mit Android 7 und Android 6. Sie werden automatisch über die Google-Play-Dienste mit dem digitalen Assistenten ausgestattet. Die Funktion kann über das lange Drücken der Home-Taste aufgerufen werden.

Blogeintrag von Google

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare