+
Google baut den Dienst von MYTaxi in die Karten-App ein. Foto: Wolfram Steinberg

Google baut Dienst von MyTaxi in Karten-App ein

MyTaxi wird künftig bei Google mit der Karten-App verknüpft sein. Angezeigt werden Kosten und Wartezeit. Die Verbindung gibt es zunächst in Deutschland und Spanien.

Hamburg (dpa) - Google integriert die Taxi-App MyTaxi in seine Karten-Anwendung für Mobil-Geräte. Über einen neuen Tab in Google Maps können Nutzer künftig über den Dienst ein Taxi rufen.

Zusätzlich zur herkömmlichen Routenplanung nimmt Google in die App neben der Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch Informationen über eine Taxifahrt zum Ziel auf. Es werden Dauer und Kosten sowie die voraussichtliche Wartezeit bis zum Eintreffen des Taxis angezeigt. 

Die neuen Funktionen werden zunächst in Deutschland und Spanien freigeschaltet. Die Integration gibt es vorerst nur für Nutzer von Android-Smartphones, in Kürze soll sie auch auf Apples iOS verfügbar sein. MyTaxi gehört zum Autokonzern Daimler und ist in über 40 Städten in fünf Ländern verfügbar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Hasskommentare und gewaltverherrlichende Videos sind auf Facebook stark verbreitet. Sätze wie „Ich hoffe, dich bringt jemand um.“ dürfen im Netz stehen bleiben. Das …
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche …
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Baby, Rätsel oder Sport-Quickie: Breiter gefächert könnten die Apps der Woche kaum sein. Sowohl frisch gebackene Eltern als auch Rätselhelden werden das eine oder andere …
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland

Kommentare