+
Wer Googles Browser Chrome nutzt, der kann sich über Angriffe auf sein Konto informieren lassen. Foto: Britta Pedersen

Google bekämpft Passwort-Klau und laxe Sicherheit

So mancher Internet-Nutzer ist bequem. Er nutzt ein Passwort für verschiedene Accounts. Doch: Wird das Passwort von Hackern entschlüsselt, haben sie Zugriff auf all diese Konten. Google will das verhindern - und empfiehlt seinen Nutzern die "Passwort-Warnung".

Berlin (dpa/tmn) - Google sagt Phishing und mehrfach genutzten Passwörtern den Kampf an. Mit einer Erweiterung für den Chrome-Browser namens Passwort-Warnung sollen Google-Nutzer besseren Überblick über ihr Passwort behalten und im Falle einer Kompromittierung sofort benachrichtigt werden.

Dazu speichert Passwort-Warnung das eigene Google-Passwort verschlüsselt ab. Gibt man es nun unabsichtlich oder absichtlich auf anderen Internetseiten ein, erhält man eine Warnung. Damit soll zum einen verhindert werden, dass Betrüger über Phishing-Seiten die Passwörter von Google-Accounts abgreifen. Zum anderen wird dadurch auch verhindert, das Nutzer dasselbe Passwort mehrfach für verschiedene Dienste benutzen. Das ist aus Sicherheitsgründen nämlich nicht empfohlen. Wird nämlich ein Nutzerkonto oder Onlinedienst gehackt, erhalten Angreifer Zugriff auf gleich mehrere Konten.

Die Open-Source-Erweiterung ist kostenlos im Chrome Web Store verfügbar.

Google Passwort-Warnung für Chrome

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare