Auf der Seite www.google.de/doodle findet man alle Doodle-Games wieder. Foto: dpa-infocom

Archiv nutzen

Google Doodle Games später spielen

Google bietet auf seiner Webseite immer wieder niedliche Minispielchen. Oft verschwinden sie nach einem Tag wieder. Doch man kann sie auch später spielen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Gelegentlich veröffentlicht Google auf seiner Start-Seite nicht nur ein besonderes Event-Logo, sondern programmiert auch ein passendes, interaktives Spiel. Manchmal hat man aber gerade keine Zeit oder möchte es gern später noch einmal spielen.

Umso besser, dass Google sämtliche Doodle-Games dauerhaft archiviert. So lässt sich zu einem beliebigen Zeitpunkt später das gesuchte Game erneut aktivieren. Dazu zuerst die Seite www.google.de/doodle öffnen. Danach die Sprache auf Deutsch stellen, falls nötig. Es folgt ein Klick auf die besondere Rubrik "Interaktiv". Hier in der Liste den gewünschten Tag heraussuchen. Ein Klick auf die Vorschau öffnet die große Original-Version des jeweiligen Doodles. Hier lässt sich das Game - wie am Tag der Veröffentlichung auf der Google-Homepage - bequem spielen.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt

Kommentare