Historischer Erfolg: Dreßen gewinnt Abfahrt in Kitzbühel

Historischer Erfolg: Dreßen gewinnt Abfahrt in Kitzbühel
+
Google bestreitet, dass zwei Suchanfragen so viel Energie brauchen wie einmal Wasser kochen.

Die Geschichte von Google und dem Wasserkocher

Ob eine Suchanfrage bei Google und das Kochen einer Kanne Tee etwas gemeinsam haben, ist fraglich. Ein Harvard-Professor behauptet, der Stromverbrauch verbinde sie.

Ein Harvard-Professor namens Alex Wissner-Gross hat sich mit dem Energieverbrauch des Internet beschäftigt und wird dazu eine Studie veröffentlichen. Teile daraus gehen als die Behauptung, zwei Suchanfragen bei Google kosteten so viel Energie wie das Kochen einer Kanne Tee, um die Welt.

Welt Online berichtete über die Theorie des Professors und ließ auch die Gegenargumente nicht unerwähnt. Die Branchendienste Golem und Heise erklären den Streit genauer.

Google sieht sich im Zugzwang und wehrt sich mit einer eigenen Berechnung seines Energieverbrauchs pro Suchanfrage im Google Blog

Die Berichterstattung im Original lesen Sie in der britischen Sunday Times. Auch das Magazin Techcrunch greift die Frage auf, ob wir mit unseren Suchanfragen den Planeten zerstören.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar

Kommentare