+
Kann Google Grippewellen schneller erkennen als Ärzte?

Google erkennt Grippewellen

Anhand von Suchanfragen kann Google ermitteln, wie sich die Grippe in den USA verbreitet. Den Dienst soll es auch für andere Regionen der Welt und Krankheiten geben.

Google, die Internet-Suchmaschine, kann nach eigenen Angaben Grippewellen in den USA schneller erkennen als die Gesundheitsbehörden. Bislang deckt das Grippe-Frühwarnsystem google.org/flutrends nur die 50 Bundesstaaten der USA ab.

Wo sich die Influenza (Grippe) ausbreitet, häufen sich auch die Anfragen mit grippebezogenen Suchwörtern, wie die Tochterorganisation Google.org des Internetkonzerns im kalifornischen Mountain View berichtete. Auch wenn nicht jeder Fragende Grippe habe, spiegele die Zahl der Suchanfragen recht genau die Entwicklung der Grippesaison wieder. Das belege ein Vergleich mit den Daten der US-Seuchenkontrollbehörde CDC. Der aktuelle Trend lasse sich dabei meist sieben bis zehn Tage früher erkennen als mit den amtlichen Daten. In Deutschland überwacht das Robert-Koch-Institut die Grippe-Verbreitung. Informationen gibt es auf der Internetseite.

Nach Informationen der "New York Times" überlegen die Entwickler jedoch, den Dienst auf andere Weltregionen und Krankheiten zu erweitern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei verschwundenen App-Symbolen Home-Bildschirm zurücksetzen
iPhone-Nutzern kann es passieren, dass die App-Icons nicht mehr auf dem Display auftauchen. Das heißt aber nicht, dass die Programme tatsächlich entfernt wurden. Ein …
Bei verschwundenen App-Symbolen Home-Bildschirm zurücksetzen
Licht, Akustik, Aufstellung: Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer & Co gibt es viele Möglichkeiten, damit im Wohnzimmer das Bild noch besser aussieht …
Licht, Akustik, Aufstellung: Der Feinschliff fürs Heimkino
Wörterbuch in Microsoft Word bearbeiten
Bei Microsoft Word gibt ein Wörterbuch. Das lernt gerne dazu. Wie Nutzer es für Windows und macOS ändern können, wird hier Schritt für Schritt erklärt.
Wörterbuch in Microsoft Word bearbeiten
Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Wer nicht möchte, dass seine Intimfotos aus Versehen der Öffentlichkeit präsentiert werden, sollte diese App runterladen. Die sorgt dafür, dass Privates auch privat …
Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos

Kommentare