+
Ein Ausschnitt von Google Maps kann mit iOS und Android jetzt auch heruntergeladen werden. Foto: Google

Google Maps für iOS: Offline-Navigation allgemein verfügbar

Einen Kartenausschnitt herunterladen: Das geht jetzt mit Google Maps auch mit iOS. Für Android ist diese Funktion schon länger abrufbar.

Berlin (dpa/tmn) - Google Maps bietet die Offline-Navigation nun auch flächendeckend für die iOS-Version der App an. Nachdem die Funktion schon im November für Android-Geräte eingeführt worden und im Dezember auf ersten iPhones zu finden war, gibt es nun eine allgemeine Verfügbarkeit für iOS-Geräte.

Die Navigation ohne Internetverbindung ist aber nur in Kartenbereichen möglich, die zuvor heruntergeladen wurden. Das berichtet das Fachportal "Heise online". Diese Karten lassen sich dann auch offline nach interessanten Orten wie etwa Geschäften, Restaurants, Cafés, Tankstellen oder auch Sehenswürdigkeiten durchsuchen.

Google-Maps-App für iOS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
Von dem beliebten Detektive-Spiel "L.A. Noire" wird es Mitte November eine neue Version geben. Neben einigen Neuerungen für die Konsolen ist vor allem die VR-Version für …
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neues Update für "Robinson: The Journey": Damit ist das Erkundungs-Abenteuer auch für das Virtual-Reality-Headset HTCs Vive nutzbar.
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Die neuen iPhones von Apple sind da. Ein USB-Ladegerät ist in der Lieferung dabei. Doch wer sein iPhone schnell laden möchte, muss noch einmal in die Tasche greifen.
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Daten in der iCloud löschen
Apple-Benutern stehen 5 GB kostenloser Online-Speicher in der iCloud zur Verfügung. Wenn es dort eng wird, sollten gezielt Dateien gelöscht werden.
Daten in der iCloud löschen

Kommentare