+
Ein Ausschnitt von Google Maps kann mit iOS und Android jetzt auch heruntergeladen werden. Foto: Google

Google Maps für iOS: Offline-Navigation allgemein verfügbar

Einen Kartenausschnitt herunterladen: Das geht jetzt mit Google Maps auch mit iOS. Für Android ist diese Funktion schon länger abrufbar.

Berlin (dpa/tmn) - Google Maps bietet die Offline-Navigation nun auch flächendeckend für die iOS-Version der App an. Nachdem die Funktion schon im November für Android-Geräte eingeführt worden und im Dezember auf ersten iPhones zu finden war, gibt es nun eine allgemeine Verfügbarkeit für iOS-Geräte.

Die Navigation ohne Internetverbindung ist aber nur in Kartenbereichen möglich, die zuvor heruntergeladen wurden. Das berichtet das Fachportal "Heise online". Diese Karten lassen sich dann auch offline nach interessanten Orten wie etwa Geschäften, Restaurants, Cafés, Tankstellen oder auch Sehenswürdigkeiten durchsuchen.

Google-Maps-App für iOS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SpaceX schreibt mit bemannter Raumkapsel Geschichte - Astronauten schweben in die ISS
Die bemannte SpaceX-Raumkapsel „Crew Dragon“ mit zwei Nasa-Astronauten verfolgt die ISS, um im Laufe des Nachmittags anzudocken. Eine historische Mission. News-Ticker.
SpaceX schreibt mit bemannter Raumkapsel Geschichte - Astronauten schweben in die ISS
Coronavirus: Wie lange ist man nach der Corona-Infektion ansteckend?
Wie lange ist man nach einer Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 ansteckend? Das sagt die Forschung dazu.
Coronavirus: Wie lange ist man nach der Corona-Infektion ansteckend?
Komet „Atlas“ bekommt Besuch: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Schweif
Der Komet „Atlas“ galt als Komet, der mit bloßem Auge sichtbar werden könnte. Dann zerbrach er. Heute bekommt er Besuch von der Raumsonde „Solar Orbiter“ - diese könnte …
Komet „Atlas“ bekommt Besuch: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Schweif
„Starlink“-Satelliten von Elon Musk und SpaceX sind derzeit früh am Morgen zu sehen
Die „Starlink“-Satelliten von SpaceX und Elon Musk sind derzeit früh am Morgen am Himmel zu sehen. So können Sie die Satelliten beobachten.
„Starlink“-Satelliten von Elon Musk und SpaceX sind derzeit früh am Morgen zu sehen

Kommentare