Kleinflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen 

Kleinflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen 

Google Maps: Namensstreit um Persischen Golf

Teheran - Der Iran hat dem Internetkonzern Google im Streit um die Benennung des als „Persischer Golf“ bekannten Gewässers mit einer Klage gedroht.

Der Konzern hatte die Bezeichnung kürzlich aus seinem Internetdienst Google Maps gelöscht. Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Ramin Mehmanparast, sagte der halbamtlichen Nachrichtenagentur Mehr am Donnerstag, wenn Google den Namen nicht wieder einführe, müsse es mit „ernsthaften Schäden“ rechnen.

Die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Das sind die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Für das Gewässer zwischen der iranischen Küste und der arabischen Halbinsel ist der Name „Persischer Golf“ historisch überliefert und wird auch international von den Vereinten Nationen verwendet. Der Iran legt Wert auf die historische Bezeichnung, doch in manchen arabischen Ländern wird das Gewässer als „Arabischer Golf“ bezeichnet. Seit Google den Begriff aus seinen Karten entfernt hat, ist an der Stelle nur noch blaue Fläche zu sehen, während andere Gewässer einen Namen tragen.

dapd

Rubriklistenbild: © screenshot google maps

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Geringe Geschwindigkeitseinbußen: Mehr negative Auswirkungen sollten die Software-Updates zum Schließen der Anfang Januar bekannt gewordenen Prozessor-Sicherheitslücken …
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten

Kommentare