Google startet Datenschutz-Kampagne

San Francisco  - Die Suchmaschine Google hat eine Kampagne zum Thema Datenschutz ins Leben gerufen. Wie das Unternehmen die Aktion geplant hat und an wen sie gerichtet ist:  

Der Suchmaschine Google ruft die US-Bürger in einer am Dienstag in den USA gestarteten Anzeigenkampagne zum Schutz ihrer persönlichen Daten auf. Die Anzeigen unter dem Motto “Good to Know“ (Gut zu wissen) sollten in großen überregionalen Blättern wie der “New York Times“, “USA Today“, dem “Wall Street Journal“ und Magazinen wie “Time“ und dem “New Yorker“ erscheinen.

Die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Das sind die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Die Werbung sollte auch auf Plakaten in der U-Bahn von New York und Washington und auf Websites zu sehen sein. Dass aber ausgerechnet ein Unternehmen die Bürger zum Datenschutz aufruft, das selbst als “Datenkrake“ verschrien ist, dürfte nicht nur auf positive Resonanz stoßen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare