Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn

Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn

Google schließt Online-Shop für Nexus One

Nicht alles, was Google anfasst, wird zu Gold. Der Online-Shop, über den das Smartphone Nexus One verkauft wurde, wird jetzt nach wenigen Monaten schon wieder geschlossen, wie das Unternehmen mitteilte.

Stattdessen setzt der Konzern zur Vermarktung des Geräts allein auf den klassischen Einzelhandel. Google hatte gehofft, den Markt für den Verkauf von Mobilfunkgeräten verändern zu können, indem das Gerät, das bei der Vorstellung im Januar als „Super“-Phone präsentiert wurde, nur online vertrieben wird. Das kam aber bei den Kunden, die ein Gerät zuerst einmal in der Hand haben möchten, bevor sie es kaufen, offensichtlich nicht an.

Der Web-Shop werde geschlossen, sobald sich Einzelhändler zum Vertrieb des Nexus One gefunden hätten, hieß es. Google hat bislang nicht bekanntgegeben, wie viele Geräte verkauft wurden. (apn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
Das japanische Action-Rollenspiel "Final Fantasy XV" passt sich neuen technischen Möglichkeiten an. Ein neuer Kameramodus bringt den Spieler noch näher ans Geschehen. Zu …
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Auch wenn sie bereits seit Jahrtausenden ausgestorben sind, lösen Dinosaurier auch heute noch eine große Begeisterung aus. Computer- und Konsolenspieler können sich bald …
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz

Kommentare