+
Google hat eine neue “soziale“ Suchfunktion in einer Testversion gestartet.

Google startet neue "soziale" Suche testweise

Hamburg - Google hat eine neue “soziale“ Suchfunktion in einer Testversion gestartet. Über Google Social Search soll der Nutzer Blog- oder auch Twitter-Einträge seiner Freunde und Bekannten finden können.

Das teilt das Unternehmen in Hamburg mit. Voraussetzung dafür: Er muss bei dem Anbieter ein öffentliches Profil besitzen und darin eine Liste mit persönlichen Kontakten angelegt haben.

Gibt er dann in den “Google Labs“ unter www.google.com/labs etwa den Suchbegriff “New York“ ein, findet er standardmäßig am Ende der Suchtreffer Einträge, die Menschen aus seinem sozialen Netzwerk zum Big Apple im Web hinterlassen haben. Er kann die Einstellungen aber so verändern, dass ihm nur Ergebnisse angezeigt werden, die aus seinem “Sozial Graph“ stammen - also von Freunden oder Bekannten.

Nach Angaben von Google-Deutschland-Sprecher Stefan Keuchel steht die soziale Suche nicht im Zusammenhang mit der vor wenigen Tagen angekündigten Echtzeitsuche nach Twitter-Einträgen. Die Software mache diese zwar vergleichsweise zeitnah ausfindig, aber eben nicht in Echtzeit. Die neue Funktion wird zurzeit ausschließlich auf Englisch angeboten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Die Smartphone-Nutzung in Deutschland wächst weiter, besonders bei älteren Menschen. Zunehmend wichtiger wird der Bereich "Internet of Things". 46 Prozent können sich …
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten
Ein Gigabit, 867 Megabit - beim Routerkauf werden auf den Verpackungen oft wahnwitzige Übertragungsgeschwindigkeiten versprochen. Aber was heißt das in der Praxis? Und …
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten
Spezielle Farben für die Nachtschicht
Moderne Betriebssysteme wie macOS bieten für die PC-Arbeit zur späten Stunde spezielle Farbkombinationen an: Die sollen es später einfacher machen, zur Ruhe zu kommen.
Spezielle Farben für die Nachtschicht
"Trolle" mit Künstlicher Intelligenz bekämpfen
Im Internet treiben viele Kommentar-Trolle ihr Unwesen, die andere Nutzer beleidigen oder mit Hass-Botschaften behelligen. Die Google-Schwester Jigsaw hat nun ein Tool …
"Trolle" mit Künstlicher Intelligenz bekämpfen

Kommentare