+
Die Computerbrille Glass von Google

Google startet Verkauf von Datenbrille Glass

Mountain View - Google hat am Dienstag den freien Verkauf seiner Computerbrille Glass in den USA für eine begrenzte Zeit gestartet. Die Zahl der Geräte ist beschränkt und reicht vermutlich nur für einen Tag.

„Streicht den Tag im Kalender an“, schrieb Google in seiner Ankündigung. Die Käufer müssen US-Einwohner sein. Der Preis liegt wie bei den bisherigen Test-Nutzern bei 1500 Dollar (knapp 1100 Euro) plus Steuern.

Die Computerbrille verfügt über ein kleines Display, Kamera und Internet-Verbindung. Das Testprogramm für Google Glass war vor rund einem Jahr gestartet. Google suchte die ersten Probenutzer aus einer Vielzahl von Bewerbungen aus. Später durften die rund 10.000 „Glass Explorer“ einige Bekannte einladen. Ein Termin für einen allgemeinen Marktstart von Google Glass wurde bisher nicht genannt. Datenschützer äußerten bereits Bedenken, besonders aufgrund der Fotofunktion.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games
Nach Musik und E-Books verkauft Aldi nun auch Videospiele. Über die neue Plattform Aldi Life Games können Spieler Freischalt-Codes für viele große und kleine Titel …
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games

Kommentare