Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler

Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler

Google stuft Piraten-Webseiten herunter

Los Angeles - Auf der Internet-Suchmaschine Google werden künftig Webseiten, auf denen wiederholt das Urheberrecht verletzt wurde, nicht mehr so weit oben in der Trefferliste erscheinen.

Piraten-Webseiten sollen eine geringere Bedeutung bekommen als jene von rechtmäßigen Film- und Musikanbietern. Die veränderten Suchergebnisse zugunsten des Urheberschutzes kommen einem Friedensangebot an die Filmindustrie in Hollywood sowie die großen Musiklabel gleich.

Die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Das sind die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Beim Branchenverband Motion Picture Association of America (MPAA) stieß das Vorgehen allerdings auf Zurückhaltung. Man sei optimistisch, dass die Veränderung dabei helfen werde, die Verbraucher von Piraten-Webseiten fernzuhalten, hieß es in einer am Freitag (Ortszeit) veröffentlichten Mitteilung der MPAA. „Wir werden die Entwicklung genau beobachten, der Teufel steckt allerdings im Detail“, schrieb Vorstand Michael O'Leary.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Intel warnt vor Fehler in seinen Updates
Finger weg von den Updates: Intel hat einen Fehler in seinen Patches gegen die Computerchip-Schwachstellen "Meltdown" und "Spectre" gefunden.
Intel warnt vor Fehler in seinen Updates
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten

Kommentare