+
Die Google-Synchronisierung von Fotos lässt sich nicht unter den Einstellungen des Android-Geräts deaktivieren. Anwender müssen dafür die Einstellungen der Google-App Fotos aufrufen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Lokal speichern

Google-Synchronisierung von Bildern in Fotos-App abschalten

Android-Nutzer können es verhindern, dass ihre Fotos und Videos durch die Synchronisierung von Daten auf Google-Server gelangen. Hierfür werden die Einstellungen der Google-App Fotos geändert.

Berlin (dpa/tmn) - Über Google-Server synchronisierte Daten tauchen auf Android-Smartphones eigentlich nach Kategorien sortiert unter "Einstellungen/Konten/Google" auf. Dort kann die Synchronisierung für jede Kategorie einzeln deaktiviert werden.

Wer sich allerdings wundert, warum seine Fotos und Videos auf Google-Servern landen, obwohl es dafür unter "Konten" gar keine Kategorie gibt, sollte einen Blick in die Einstellungen der Google-App Fotos werfen, rät das Verbraucherportal "Mobilsicher.de".

Denn dort findet sich die unter "Einstellungen/Konten/Google" fehlende Möglichkeit, den Abgleich von Fotos und Videos auszuschalten, so dass die Dateien nur lokal auf dem Gerät verbleiben. Die Fotos-App fragt zwar beim ersten Start, ob synchronisiert werden soll, mancher Nutzer wird nach einiger Zeit aber womöglich wieder vergessen, dass er dort seine Zustimmung erteilt hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Massive Störung bei Facebook - User nehmen es mit Humor: „Influencer vor dem Arbeitsamt gesichtet“
Seit einigen Stunden leidet Facebook unter einer massiven Störung. User weltweit können sich teilweise nicht anmelden oder nichts posten. Das Unternehmen arbeitet daran, …
Massive Störung bei Facebook - User nehmen es mit Humor: „Influencer vor dem Arbeitsamt gesichtet“
Instagram will bei aufgeblähten Follower-Zahlen durchgreifen
Wer sich in den sozialen Medien behaupten will, braucht viele Follower. So mancher Instagram-Nutzter hilft da gern mit einer automatisierten App nach. Der Fotodienst …
Instagram will bei aufgeblähten Follower-Zahlen durchgreifen
Sicherheits-Apps für Android schützen gut
Es gibt zahlreiche Anti-Viren-Programme, die das Android-Smartphone vor Schadsoftware schützen sollen. Aber welche Software funktioniert wirklich gut und was taugen …
Sicherheits-Apps für Android schützen gut
Firefox-Browser schlägt Alarm auf gehackten Webseiten
Auch der Besuch auf einer offiziellen Webseite kann gefährlich werden, wenn Betrüger sie manipuliert haben. Der Browser Firefox warnt nun davor, wenn Seiten gehackt …
Firefox-Browser schlägt Alarm auf gehackten Webseiten

Kommentare