+
Google hat seinem Chrome Browser auf iOS-Geräten ein paar neue Funktionen und ein neues Design gegönnt. Foto: Ole Spata

Google überarbeitet Chrome-Browser für Apple-Geräte

Berlin (dpa/tmn) - Handoff-Unterstützung, iOS8-Optimierung, neues Design: Google hat seinem Browser Chrome eine an vielen Stellen überarbeitet und eine neue Version für iPhone und iPad veröffentlicht.

Zu den Chrome-Updates für iOS gehört unter anderem die Unterstützung der Handoff-Funktion, mit der sich Inhalte von Chrome auf Geräte mit dem Betriebssystem OS X übertragen lassen, was die lückenlose Fortführung von Arbeitsschritten zwischen verschiedenen Geräten ermöglicht. Zudem ist der Browser für iOS 8 optimiert worden und unterstützt nun auch Telefone mit größerem Bildschirm wie iPhone 6 und iPhone 6 Plus, teilt Google mit.

Optisch wurde Chrome an das neue Material Design angepasst, das mit der Version Lollipop des Android-Betriebssystem eingeführt wurde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beliebte Game-Apps: Reiterferien und Ballonangriff
Neue Games bringen neben einigen Klassikern viel Farbe in die iOS-App-Charts. Ganz vorn mit dabei ist das knallig bunte "Bloons". Aber auch kleine Pferdefans mischen in …
Beliebte Game-Apps: Reiterferien und Ballonangriff
Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Verweigert eine Webseite den Zugriff, weil ein Werbeblocker aktiv ist, sollte man den Werbeblocker zeitweise abschalten. Das geht schnell und einfach.
Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Musik von der Platte ist etwas kompliziert - dafür aber nostalgisch. Für ein ungestörtes Hörerlebnis ist es wichtig, den Plattenspieler an der richtigen Stelle …
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden
Falsche Gewinnmitteilungen, Sicherheitswarnungen, Angebote oder Gutscheine: Die Palette an unerwünschter Smartphone-Werbung ist so breit wie nervig. Doch wenn Banner das …
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden

Kommentare