+
Bei mobilen Geräten will Google die typischen Captchas ersetzen, indem Nutzer stattdessen ein Tier in einer Bilderreihe wiedererkennen müssen. Foto: Sebastian Kahnert

Google will Captchas abschaffen

Mountain View (dpa) - In Zukunft sollen Nutzer von Google keine verzehrten Buchstaben- und Zahlen-Kombinationen mehr eingeben müssen, um sich als Menschen auszuweisen. Eine neue Technologie ermöglicht es, die sogenannten Captchas abzuschaffen.

Google will das lästige Abtippen verzerrter Buchstaben und Zahlen abschaffen, mit dem auf vielen Websites Menschen von Computer-Programmen unterschieden werden. Mit der neuen Technologie könne man einen menschlichen Nutzer unter anderem bereits an der Bewegung der Computermaus erkennen, sagte der zuständige Google-Manager Vinay Shet dem Technologie-Magazin "Wired".

Die sogenannten Captchas werden etwa bei der Anmeldung bei Online-Konten als Test verwendet, um einen Missbrauch durch Computerprogramme zu verhindern. Dabei werden dem Nutzer zum Beispiel stark verzerrte Buchstaben- oder Zahlenfolgen angezeigt, die eine Bilderkennungs-Software verwirren sollen. Sie sind aber zum Teil auch für menschliche Nutzer schwer zu erkennen. Auf mobilen Geräten will Google stattdessen vorschlagen, beispielsweise ein Tier in einer Bilderreihe wiederzuerkennen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter
An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen …
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

Kommentare