Google will eigenes Breitbandnetz aufbauen

Washington - Der Internet-Dienstleister Google will in den USA ein eigenes Breitbandnetz aufbauen. Deswegen ist Google jetzt auf der Suche.

Geplant sei, bis zu 500.000 Amerikaner an ein superschnelles Glasfasernetz mit einer Durchleitungsgeschwindigkeit von einem Gigabit zu Sekunde anzuschließen, teilte der Konzern am Mittwoch in einem Blog-Eintrag mit.

Rufmord im Internet - wer hilft?

Bilder

Google sei auf der Suche nach Städten und Gemeinden, die sich für ein solches Netzwerk interessierten.

apn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
München - Auf WhatsApp kursiert ein fragwürdiger Kettenbrief, der ahnungslose Smartphone-Nutzer mit besonders „süßen“, romantischen Emoticons zu ködern versucht. Fallen …
Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Das Glück der Erde findet sich in einem iOS-Game: "Horse Adventure" bietet alles, was das Herz von Pferdefreunden höher schlagen lässt. Bei "Bridge Constructor" ist ein …
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche
München - Ein Messer und ein paar harte Gegenstände - mehr braucht es nicht, um die YouTube-Welt zu elektrisieren. Dieses Video sammelte Klicks in Rekordzeit. 
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche

Kommentare