+
Gott spricht am Telefon nur Niederländisch.

Gott hat einen Anrufbeantworter

Der niederländische Künstler Johan van der Dong besorgte Gott ein Telefon. Weil dieser aber ein vielbeschäftigter Gott ist, geht bei jedem Anruf die Mailbox an.

Wem das einsame Beten in der Kirche nicht ausreicht, kann versuchen, Gott direkt zu erreichen. Unter der Telefonnummer 0031/6/44244901. Aber Sie sollten nicht zu viel Hoffnung haben, mit ihm zu sprechen.

Unter der Nummer geht nur ein Anrufbeantworter dran. Gott spricht Niederländisch, was er sagt, heißt: "Sie sprechen mit Gott. Im Augenblick bin ich nicht anwesend. Hinterlassen Sie ruhig eine Nachricht oder rufen Sie später noch einmal an, und möglicherweise werden Sie dann erhört."

Der Künstler Johan van der Dong hat die Nummer eingerichtet. "Das ist auch eine Form des Gebets", sagte er laut Aachener Zeitung. Wer Niederländisch spricht, kann sich auf der Webseite des Künstlers die Erklärung zu dem ungewöhnlichen Projekt durchlesen. Und wer weniger am Gespräch mit Gott, sondern mit dem Künstler interessiert ist, kann ihn über das soziale Netzwerk LinkedIn erreichen.

Nach einem halben Jahr soll die Telefonnummer abgeschaltet werden. Die Nachrichten sollen dann anonymisiert in einem weiterführenden Kunstprojekt abgespielt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare