+
Grammy für das beste Album: Robert Plant und Alison Krauss.

Grammy-Verleihung: Überraschungen und ein Skandal

Ohne Skandal und Überraschung kommt eine ordentliche Preisverleihung nicht aus. Für den Skandal sorgte Rihanna, für eine Überraschung Robert Plant und Alison Krauss.

Lesen Sie auch:

Jennifer Hudson überwältigt von Grammy

In der Nacht wurden in Los Angeles die Grammys verliehen, der Stern gibt einen Überblick. Als bester Song wurde Coldplays "Viva la Vida" ausgezeichnet. Jennifer Hudson erhielt einen Grammy für das beste R&B-Album und sorgte für bewegende Momente als sie ihrer Familie im Himmel dankte - vor vier Monaten wurden ihre Mutter, ihr Bruder und ihr Neffe ermordet.

Robert Plant und Alison Krauss wurden für ihr Album "Raising Sands" mit einem der wichtigsten Grammys für das beste Album geehrt, berichtet der Spiegel. Die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle wurden für ihr Choralwerk "Symphony of Psalms" geehrt (hier gehts zur Musik und einem Interview). Auch der deutsche Filmkomponist Hans Zimmer gewann gemeinsam mit dem Amerikaner James Newton Howard einen Grammy für den Soundtrack zu "The Dark Knight", dem Batman-Film.

Fotostrecke der Grammy-Preisträger

Die Grammy-Preisträger

Die Auszeichnungen in den wichtigsten Kategorien hat die Bild Zeitung aufgeschrieben. Highlights gibts bei E!Online. Der Focus schreibt über die traditionelle Grammy-Party bei Clive Davis am Vorabend der offiziellen Verleihung. Also den Ort, an dem neue Ideen und Comebacks entstehen. In diesem Jahr meldete sich Whitney Houston zurück. Die Los Angeles Times bietet ein ausführliches Spezial zur Preisverleihung in englischer Sprache.

Einen Skandal gab es natürlich auch: Popsängerin Rihanna und ihr Freund Chris Brown, beide für mehr als einen Grammy nominiert, sagten ihren Auftritt in letzter Sekunde ab, schreibt die Welt. Die Gerüchte um den Grund für die Absage reichen von einem Autounfall bis zur Festnahme Browns wegen des Verdachts der Schlägerei. 

Der Grammy

Die Auszeichnung ist Amerikas Oskar der Musikindustrie. In Gestalt eines goldenen Grammophons werden Künstler für ihr Album, ihren Song oder in einer der 110 Kategorien wie Rap, Jazz oder Rock geehrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer nach 241543903 googelt, bekommt ein verblüffendes Ergebnis
Gut, von alleine kommt man wohl kaum auf die Idee, die Zahl 241543903 bei Google einzugeben. Aber wenn Sie‘s mal ausprobieren, wird Sie das Ergebnis überraschen.
Wer nach 241543903 googelt, bekommt ein verblüffendes Ergebnis
Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
Das Computerspiel "Die Sims" ist das meistverkaufte PC-Spiel auf der Welt. Bald können auch iOS- und Android-Nutzer die App "Die Sims Mobile" herunterladen und eine …
Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
Es gibt Lieder, die sind speziell als Kanon geschrieben - "Pachelbels Kanon in D" oder "Bruder Jakob" etwa. Doch wie hört sich etwa "Over the Rainbow" als Kanon an?
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Eine Stadt auf unterhaltsame Art erkunden - das gelingt mit Quarterquest. Übersetzt heißt das Quartier-Rätsel. Der Name ist Programm, denn beim Spaziergang durch ein …
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem

Kommentare