Der aktuelle Trailer

GTA 5: Fans fiebern Dienstag entgegen

München - Videospiel-Fans auf der ganzen Welt fiebern auf den kommenden Dienstag hin: Dann erscheint "Grand Theft Auto 5". Wir zeigen zu Einstimmung schon mal den aktuellsten Trailer von Rockstar Games.

Darum geht es dieses Mal: Schauplatz von GTA 5 ist Los Santos, eine weitläufige, sonnendurchflutete Metropole voller Selbsthilfe-Gurus, Sternchen und vergessener Promis. Einst beneidet vom Rest der westlichen Welt, befindet sich die Stadt jetzt in einer Zeit der wirtschaftlichen Unsicherheit und des billigen Reality-TVs im Kampf gegen den Untergang. Inmitten des Chaos schmieden drei völlig unterschiedliche Kriminelle ihre eigenen Überlebens- und Erfolgspläne: Franklin, ein ehemaliger Straßengangster, der auf die richtige Gelegenheit und das große Geld wartet; Michael, ein erfahrener Verbrecher und Ex-Häftling, dessen Ruhestand weit weniger rosig ist als erhofft; und Trevor, ein brutaler Psychopath, den die Suche nach einem billigen Drogenrausch und dem nächsten großen Ding antreibt. Als der Crew kein anderer Ausweg mehr bleibt, setzen die drei bei einer Reihe von waghalsigen und gefährlichen Überfällen, mit denen sie für den Rest ihres Lebens ausgesorgt hätten, alles auf eine Karte.

GTA Online

GTA 5 bekommt übrigens neben dem Einzelspielermodus auch eine Onlinekomponente. Spieler können sich in „GTA Online“ ihren eigenen Charakter erschaffen, teilte Entwickler Rockstar Games mit. Mit seinem Alter Ego erledigt man anschließend Missionen in der fiktiven US-Metropole Los Santos, wahlweise zusammen mit anderen Spielern oder gegeneinander. Für erledigte Aufträge gibt es Belohnungen, darunter zum Beispiel Wohnungen oder schicke Autos. Außerdem können Nutzer über den Editor eigene Missionen erstellen und diese mit anderen Spielern teilen.

„GTA Online“ ist komplett losgelöst von der Story des Spiels, in der der Spieler drei verschiedene Charaktere gleichzeitig steuert. „Grand Theft Auto 5“ erscheint am 17. September für Playstation 3 und Xbox 360, am 1. Oktober sollen dann alle Käufer des Spiels kostenlos Zugang zum Onlinemodus bekommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Per Handynummer weltweit auch ohne Mobilfunk erreichbar
Mit der Satellite-App von Sipgate können Handynutzer weltweit Anrufe empfangen, ohne dass dafür ein Mobilfunknetz erforderlich ist. Im kostenlosen Angebot sind auch 100 …
Per Handynummer weltweit auch ohne Mobilfunk erreichbar
Tüftler-Neuauflagen von "Fallout 3" und "Fallout New Vegas"
Tüftler haben sich "Fallout 3" und "Fallout New Vegas" vorgeknöpft, um sie grafisch aufzufrischen. Die Mods werden nur auf dem PC laufen. Ein Veröffentlichungstermin …
Tüftler-Neuauflagen von "Fallout 3" und "Fallout New Vegas"
"Bild ansehen"-Button verschwindet aus Googles Bildersuche
Google hat die praktische, aber rechtlich heikle Bildsuch-Funktion "Bilder ansehen" abgeschafft. Was ändert sich für Nutzer?
"Bild ansehen"-Button verschwindet aus Googles Bildersuche
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab

Kommentare