+
Grand Theft Auto 5 kommt im Herbst auch für Playstation 4, Xbox One und den PC auf den Markt.

Spiele-Sensation

GTA V: Endlich für PS4, XBox One und PC

München - Hammer-Nachricht für Videospiel-Fans: Mega-Spiel Grand Theft Auto 5 kommt im Herbst auch für Playstation 4, Xbox One und den PC auf den Markt. Hier sehen Sie den Trailer.

Für viele Käufer der Next-Generation-Konsolen Playstation 4 und XBox One war es ein großer Wermutstropfen: "Grand Theft Auto 5", für viele das Spiel des Jahres 2013, gab erschien nur für die älteren Modelle Playstation 3 und XBox 360. Auch PC-User blieben außen vor. Nun die Jubel-Nachricht:  GTA 5 kommt im Herbst auch für Playstation 4, Xbox One und den PC auf den Markt. Das gab der Entwickler Rockstar Games im Rahmen der Spielemesse E3 (noch bis 12. Juni) in Los Angeles bekannt. Preis und Releasetermin stehen noch nicht fest.

Rockstar Games verspricht in einer Pressemitteilung vom Dienstag: "Grand Theft Auto V wird die Leistungsfähigkeit von PlayStation 4, Xbox One und PC voll ausnutzen. Es besticht durch grafische und technische Verbesserungen in allen Bereichen, um ein verblüffendes neues Ausmaß an Details zu liefern. Erhöhte Sichtweite, feinere Textur‐Details, dichterer Verkehr und verbesserte Auflösungen erfüllen gemeinsam die Städte, Ortschaften, Wüsten und Ozeane von Rockstar Norths epischer Interpretation Südkaliforniens mit neuem Leben."

Ein aktueller Trailer zeigt, dass Rockstar Games mit dieser Ankündigung den Mund sicher nicht zu voll nimmt:

Und Rockstar Games hat noch mehr gute Nachrichten für Gamer: "Alle neuen Inhalte und Gameplay‐Elemente, die seit der Veröffentlichung von Grand Theft Auto Online erstellt wurden – darunter eine große Bandbreite an neuen Jobs, ein Arsenal an neuen Waffen, Unmengen neuer Fahrzeuge, neue Immobilien und Individualisierungsmöglichkeiten für Ihren Charakter – werden auch in Grand Theft Auto Online für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar sein; und weitere Inhalte werden folgen."

Außerdem soll es Mitgliedern der bereits bestehenden Community möglich sein, ihre Charaktere aus Grand Theft Auto Online und deren Spielfortschritt wahlweise auf PlayStation 4, Xbox One oder PC zu übertragen. Grand Theft Auto V für PC wird darüber hinaus einen Video‐Editor beinhalten, der das Erstellen und umfassende Bearbeiten von Filmen erlaubt.

„Grand Theft Auto 5“ erzählt die Geschichte der drei Verbrecher Michael, Trevor und Franklin, die in Los Santos, einer fiktiven Version von Los Angeles, gemeinsam Raubzüge unternehmen. Der Spieler kann dabei jederzeit zwischen den sehr unterschiedlichen Charakteren wechseln.

dpa/zr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple räumt Probleme mit Macbook-Tastaturen ein - kostenfreie Reparatur angeboten
Apple hat eingeräumt, dass es mit Tastaturen der neueren Macbook-Laptops Probleme gibt. Das US-amerikanische Technologieunternehmen reagiert mit kostenloser Reparatur.
Apple räumt Probleme mit Macbook-Tastaturen ein - kostenfreie Reparatur angeboten
Google schickt in Deutschland wieder Kamera-Autos auf die Straßen - das ist der Grund
Die Kamera-Autos von Google sind wieder auf den Straßen in Deutschland unterwegs - allerdings nicht, um ihr Bild-Material für den Online-Dienst Street View zu verwenden.
Google schickt in Deutschland wieder Kamera-Autos auf die Straßen - das ist der Grund
YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. Bei der Google-Videoplattform werden sie künftig auch Geld mit kostenpflichtigen …
YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
Google bringt eigene Podcast-App für Android
Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der …
Google bringt eigene Podcast-App für Android

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.