+
Die Schriftgröße lässt sich bei Windows 10 unproblematisch ändern. Foto: Andrea Warnecke

Größere Schrift - Mäusekino unter Windows 10 abschalten

Auf Displays mit hoher Auflösung zeigt Windows 10 Texte und Symbole oft nur sehr mickrig an. Doch mit diesem Mäusekino muss sich niemand abfinden.

Berlin (dpa/tmn) - Text und Symbole werden bei Windows 10 unter Umständen nur sehr klein angezeigt. Das kann man ändern.

Mit einem Rechtsklick auf den Desktop kann man die Anzeigeeinstellungen aufrufen und den Regler unter dem Eintrag "Größe von Text, Apps und anderen Elementen ändern" nach rechts ziehen, bis etwa 125 Prozent angezeigt werden. Danach muss mit einem Klick auf "Anwenden" bestätigt werden. Reicht die neue Darstellungsgröße dann immer noch nicht aus, kann man den Vorgang einfach wiederholen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Bei dem Kauf eines neuen Smartphones sind viele Apps schon vorinstalliert. Einige werden wahrscheinlich nie genutzt und sollen deshalb ihren Speicherplatz für andere, …
Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Hannover - Immer mehr Messenger-Apps erlauben auch Sprachanrufe direkt aus dem Chat heraus. Das spart zwar Geld, knabbert aber auch am monatlichen Datenvolumen. Und hat …
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Mountain View - WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Diese erinnert an den Messaging-Dienst Snapchat.
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras
So erstaunlich es klingen mag: Klassische Sofortbild-Fotos sind nicht ausgestorben. Nicht nur Mode-Labels greifen darauf in Werbekampagnen zurück. Es gibt sogar …
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras

Kommentare