+
Die Schriftgröße lässt sich bei Windows 10 unproblematisch ändern. Foto: Andrea Warnecke

Größere Schrift - Mäusekino unter Windows 10 abschalten

Auf Displays mit hoher Auflösung zeigt Windows 10 Texte und Symbole oft nur sehr mickrig an. Doch mit diesem Mäusekino muss sich niemand abfinden.

Berlin (dpa/tmn) - Text und Symbole werden bei Windows 10 unter Umständen nur sehr klein angezeigt. Das kann man ändern.

Mit einem Rechtsklick auf den Desktop kann man die Anzeigeeinstellungen aufrufen und den Regler unter dem Eintrag "Größe von Text, Apps und anderen Elementen ändern" nach rechts ziehen, bis etwa 125 Prozent angezeigt werden. Danach muss mit einem Klick auf "Anwenden" bestätigt werden. Reicht die neue Darstellungsgröße dann immer noch nicht aus, kann man den Vorgang einfach wiederholen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Es ist bekannt, wird aber kritisch betrachtet: Google hat bisher die E-Mails von Gmail-Nutzern für personalisierte Werbung durchleuchtet. Damit soll bald Schluss sein.
Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland
Ab sofort ist Google Wifi in Deutschland erhältlich. Nutzer sollen es ganz leicht einrichten können. Google setzt bei Wifi auf das Mesh-System. Damit sollen Verbraucher …
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland
Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Normalerweise springt Microsoft bei einem Dokument automatisch an die zuletzt bearbeitete Stelle. Auf Wunsch lässt sich das ändern.
Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen
Schreibtradition trifft digitale Technik: Ein kostenloser Onlinedienst erstellt einen Zeichensatz, der aussieht wie die eigene Handschrift. Dies bewährt sich etwa beim …
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen

Kommentare