Schlechter Service, mangelnde Kompetenz

User oft unzufrieden mit DSL-Anbieter

Frankfurt/Main - Die Mehrheit der Internetnutzer stellt ihrem DSL-Anbieter ein schlechtes Zeugnis aus. Dies ergab eine Umfrage einer Computer-Zeitschrift. Vor allem der Service lässt oft zu wünschen übrig.

Über 60 Prozent der Kunden sind mit dem Service unzufrieden, 65 Prozent bewerten das Preis-Leistungs-Verhältnis negativ. Das ergab eine Umfrage der Fachzeitschrift “Computer Bild“ auf der Internetseite “Wie-ist-meine-IP.de“. Bewertet wurden regionale und überregionale DSL- und Kabelprovider in den Kategorien Geschwindigkeit, Verfügbarkeit, Kundenservice, Preis-Leistungs-Verhältnis und Empfehlung.

Insgesamt erhielten nur zwei von 15 Unternehmen die Note “gut“. Kritisiert wird vor allem der Service. Zudem beklagen zahlreiche Kunden mangelnde Kompetenz sowie kostenpflichtige Service- und Sonderrufnummern.

Bestplatzierte sind wie im Vorjahr NetCologne (Platz 1) und Unitymedia (Platz 2). Neueinsteiger easybell schaffte es direkt auf Platz 3. Als bester großer überregionaler Anbieter verbesserte sich 1&1 um einen Platz auf Platz 5. “Das Ergebnis ist ernüchternd und zugleich eine schallende Ohrfeige für die Kundenstrategie überregionaler Anbieter. Diese sollten im Bereich Kundenservice schleunigst nachbessern, wenn sie dem Wechseltrend zugunsten der Regional-Provider, die mit flexiblen Angeboten punkten, entgegenwirken wollen“, erklärte der Chefredakteur von computerbild.de, Christian Bigge.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Aus Expertensicht ist es ein kleiner Schritt, kein großer Sprung: Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation bieten etwas mehr Leistung und eine verwirrende …
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Der Nachthimmel ist klar und voller Sterne: ein wunderschönes Fotomotiv. Einfach losknipsen sollten Hobbyfotografen aber nicht. Hier gibt es Tipps zur Kamera und zu den …
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
Gemächliches Tempo, Beziehungsgeschichten und ungewöhnliche Spielkonzepte: Bei den aktuellen Titeln für die Konsolen kommen Abenteuer und Tiefgang vor kurzweiliger …
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Ein iPhone für 1000 Euro, eine Siemens-Waschmaschine für 1200 Euro – lohnt sich das wirklich? Wie gut sind die Alternativen der Billighersteller? Kann das englische …
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?

Kommentare