+
Für rund 200 Euro bietet die Haier Watch mit 1,4-Zoll-Display unter anderem ein spritzwassergeschütztes Edelstahlgehäuse mit intergriertem Mikrofon und Lautsprechern. Foto: Haier

Günstige Edelstahl-Smartwatch von Haier

Der Hersteller Haier aus China bringt im April eine Smartwatch auf den Markt. Die Edelstahluhr wird rund 200 Euro kosten.

Barcelona (dpa/tmn) - Der chinesische Hersteller Haier hat eine Edelstahl-Smartwatch in Chronometeroptik angekündigt. Das Gerät ist ab April verfügbar und wurde jetzt auf dem Mobile World Congress (22. bis 25. Februar) vorgestellt.

Nach Angaben von Haier-Mitarbeitern am Messestand wird es mit Android 6 ausgeliefert werden, in einem Datenblatt ist als Betriebssystem "Android OS" aufgeführt. Für rund 200 Euro erhalten Käufer ein 1,4 Zoll großes, rundes Display mit 400 zu 400 Pixeln Auflösung, 8 Gigabyte (GB) Speicher, 1 GB Arbeitsspeicher, Pulsmesser und Schrittzähler.

Diverse Apps zur Messung des Kalorienverbrauchs oder zum Überwachen von Trainingseinheiten sind bereits integriert. Mit an Bord sind zudem Mikrofon und Lautsprecher, so dass die nach IP56 spritzwassergeschützte Uhr auch für Anrufe zu gebrauchen sein soll. Die Haier Watch verbindet sich via Bluetooth mit Android-Smartphones.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare