Firefox kann mit eigenen Schriftarten angepasst werden, um so auch lange Texte mühelos lesen zu können. Foto: dpa-infocom

Gut lesbare Texte - Eigene Schrift in Firefox nutzen

Der Firefox-Browser erlaubt, die in Webseiten voreingestellten Schriftarten und Schriftgrößen zu ignorieren. So kann jeder seine Lieblingsschrift verwenden.

Meerbusch (dpa-infocom) - Vor allem bei textlastigen Webseiten ist es enorm wichtig, dass man die Texte gut lesen kann. Deshalb sollten Schriftarten verwendet werden, die gut erkennbar sind. Manche Website verwendet allerdings schwer lesbare oder zu kleine Schriften, das Lesevergnügen leidet dadurch enorm.

Im Firefox-Browser kann man die in den Webseiten voreingestellten Schriften auf Wunsch ignorieren und nur selbst festgelegte Fonts für die Darstellung verwenden. Dazu in Firefox die Einstellungen öffnen und dort zum Bereich "Inhalt" wechseln. Danach bis zum Bereich "Schriftarten und Farben" scrollen, wo sich eine andere Standardschrift oder Schriftgröße festlegen lässt. Anschließend auf den Button "Erweitert..." klicken.

Im nun präsentierten Dialogfeld "Schriften" den Haken bei "Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben angegebenen Schriftarten erlauben" entfernen. Falls gewünscht, lässt sich hier auch eine Mindestgröße für alle Schriften festlegen. Zum Schluss die zuletzt angezeigte Seite neu laden, damit die Schriftart-Ersetzung sichtbar wird. Die Ersetzung von Schriften klappt natürlich nur für echten Text und nicht für Texte, die als Bilder eingebettet sind. Im Lesemodus werden übrigens ebenfalls andere Schriftarten verwendet.

Mehr kostenlose PC-Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm
X100F und X-T20 - So heißen die zwei neuen Kameramodelle, die Fujifilm im Februar in den Handel bringt. X100F ist die jüngste Generation der Kompaktkameraserie X, X-T20 …
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm
3D-Städteansichten in Windows 10 abrufen
Kartendienste ermöglichen eine bessere Orientierung. Wer eine Gegend nicht kennt, kann sie sogar von oben in einer 3D-Ansicht studieren. Diese Funktion steht auch Usern …
3D-Städteansichten in Windows 10 abrufen
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen

Kommentare