+
Auch Apple-Rechner sind gegen Virenangriffe nicht gefeit. Laut dem AV-Test-Institut sind wirksame Schutzprogramme aber nicht einmal teuer. Foto: Andrea Warnecke

Gute Mac-Schutzschilder gibt es kostenlos

Angriffe aus dem Netz sind nicht nur für Windows-PCs, sondern auch für Mac-Computer eine Gefahr. Das AV-Test-Institut hat jetzt verschiedene Schutzprogramme für den Mac getestet.

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn Kriminelle immer noch in erster Linie Windows-PCs im Visier haben: Trojaner wie Flashback oder Browlock zeigen, dass auch Mac-Rechner Angriffsziele sein können.

Wer sich als Besitzer eines Apple-Rechners für zusätzlichen Schutz vor Schadprogrammen und Viren entscheidet, muss für sehr gute Scanner-Software noch nicht einmal unbedingt zahlen, wie das AV-Test-Institut bei einem Vergleich von zehn kostenpflichtigen und kostenlosen Malware-Schutzlösungen unter Mac OS X Yosemite (10.10.2) im Februar und März herausgefunden hat.

Bei der Erkennung schnitten die jeweils in der englischen Sprachversion getesteten Schutzprogramme Avira Free Antivirus für Mac (Version 2.0.8.104) und Avast Free Mac Security (Version 10.7 beziehungsweise 43713) mit am besten ab. Beide sind kostenlos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare