Auf der Vibesmood können User die passende Musik zur aktuellen Gemütslage auswählen. Foto: dpa-infocom

Passende Playlist

Gute und schlechte Laune auf Knopfdruck

Karnevalsmusik, wenn der Freund gerade Schluss gemacht hat? Punkrock, wenn die Schwiegereltern zum Kaffee da sind? Das passt einfach nicht. Aber ein Onlinedienst weiß, was wir hören wollen.

Meerbusch (dpa-infocom) – Traurige Momente, ausgelassene Stimmung, ruhiger Feierabend oder Party ohne Ende: In vielen Situationen kann Musik helfen. Aber es muss natürlich der passende Sound sein.

Vibesmood bietet für viele verschiedene Gelegenheiten und Stimmungen die passende Musik. Wer die Seite besucht, wählt über das Menü die aktuelle Gemütslage aus. Der Webdienst bietet daraufhin eine ganze Reihe an kompatiblen Playlisten an. Ein Klick genügt und die Wiedergabe startet. Für gute wie für schlechte Laune sollte das richtige dabei sein.

Viele Musik-Dienste im Web bieten Abspiellisten auf Basis der eigenen Stimmung an. Doch Vibesmood macht die ganze Sache äußerst einfach. Denn für die Nutzung muss der Anwender kein Benutzerkonto anlegen oder gar einen kostenpflichtigen Zugang einrichten. Der Service ist gratis und funktioniert auch auf dem Smartphone problemlos – die Webseite passt sich dem kleinen Display automatisch optimal an. Jede Liste besteht aus zehn Songs. Der Nutzer darf nach Belieben vor und zurück spulen, das Lied wechseln oder gleich zu einer anderen Playliste springen. Shuffle- und Repeat-Modus stehen ebenfalls zur Verfügung. Vibesmood ist eng mit Soundcloud verknüpft. Gefällt der aktuelle Song, führt ein Klick direkt zum entsprechenden Eintrag auf soundcloud.com.

Vibesmood

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
Ein kleiner Klick auf den falschen Link kann jetzt viel Ärger verursachen: Augenscheinlich kursiert bei Facebook gerade eine besonders perfide Kettenmail.
Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Im September stellt Apple das iPhone 8 vor, das technisch aufwändigste und teuerste iPhone aller Zeiten. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Die Raute hat die Kommunikation im Internet …
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen
"The Escapists 2" will an den großen Erfolg des Originals anknüpfen. Neben neuen Features enthält der Nachfolger auch einen Multiplayer-Modus und das beim Vorgänger …
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen

Kommentare