Hacker-Angriff auf GDL-Internetseite

Frankfurt/Main - Hacker haben sich an der Internetseite der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer zu schaffen gemacht. Kurz nach 7.30 Uhr sei die Falschmeldung "Auf dem kurzen Dienstweg: GDL einigt sich mit der Deutschen Bahn" auf die Website eingestellt worden. Das teilte die Gewerkschaft in Frankfurt/Main mit.

Die Seite wurde zunächst gesperrt. Die GDL versucht derzeit noch, den Schaden zu beheben - solange ist der Auftritt nur eingeschränkt erreichbar.

Alles zum Bahnstreik:

>>> Artikel, Film, Forum, Service 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Auch Kopfhörer werden immer smarter. Das beweist ein neues Modell von Bose. An der linken Hörmuschel befindet sich eine Taste, die den Griff zum Smartphone überflüssig …
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Tabs in Chrome stummschalten
Wenn eine Webseite aufdringliche Musik spielt oder Werbevideos aufpoppen, können Chrome-Benutzer einfach den Sound abstellen. Das geht sogar ohne Ad-Blocker.
Tabs in Chrome stummschalten
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Elefanten kommunizieren durch Bewegung ihres Rüssels und mit Lauten. Jetzt gibt es eine Art "Übersetzungsservice", der menschliche Sprache in Elefantensprache übersetzt.
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter

Kommentare