+
Palästinensische Hacker haben am Dienstag die Webseite des Kurznachrichtendienstes WhatsApp kurzzeitig lahmgelegt.

Server lahmgelegt

Hacker-Angriff auf WhatsApp

  • schließen

München - Die Webseite des Kurznachrichtendienstes WhatsApp wurde offenbar gehackt. Die Seite war am Dienstagmorgen kurzzeitig lahmgelegt.

Wie das Multimedia-Portal giga.de berichtet, ereignete sich der Hacker-Angriff gegen 10 Uhr. Eine gute halbe Stunde später war die WhatsApp-Seite wieder erreichbar.

Die Verantwortung für die Cyber-Attacke hat die palästinensische Hackertruppe "KDMS Team" übernommen. In einem digitalen Bekennerschreiben thematisiert die Gruppe den Palästina-Konflikt. Das Land Palästina sei von Zionisten gestohlen worden, war zu lesen.

Offenbar wurde aber nicht der Server der WhatsApp-Webseite gehackt, sondern "nur" der DNS-Server, der die Webseite vermittelt. Was für die Nutzer des Kurznachrichtendienstes bedeuten würde, dass deren Daten nicht in Gefahr sind.

Am Dienstag hat das KDMS-Team auch bei anderen Seiten zugeschlagen. So wurden neben WhatsApp auch die Webseiten der Antiviren-Spezialisten Avira und AVG lahmgelegt. 

Wecker, Festnetz, CD: 10 Dinge, die vom Aussterben bedroht sind

Wecker, Festnetz, CD: 10 Dinge, die vom Aussterben bedroht sind

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare