Hacker-Gruppe will Facebook angreifen

Berlin - Das Hacker-Kollektiv "Anonymous" hat ein neues Ziel. Am 5. November soll das soziale Netzwerk Facebook angegriffen werden. Die Gruppe nennt dafür Gründe.

Den geplanten Angriff auf das soziale Netzwerk Facebook kündigen die im Untergrund agierenden Hacker in einem YouTube-Videoclip an. Allen voran ginge es ihnen um Datenschutz. So behaupten die Hacker, dass gelöschte Facebook-Profile nurscheinbar gelöscht werden. Die persönlichen Daten bleiben demzufolge erhalten. Facebook verkaufe sie zudem an Firmen und Regierungen. 

Mit drastischen Worten schildern "Anonymous" ihre Vorbehalte: "Facebook weiß mehr über euch als eure Familie!"

Die Hacker-Gruppe "Anonymous" versteht sich als weltweit agierendes Netzwerk. Sie haben bereits die Nato-Website angegriffen und ins Wanken gebracht. Im Frühjahr sorgte das Kollektiv für Aufregung, als es die Proteste in Nordafrika unterstützte, in dem es sich in die Regierungsseiten hackte.

Am 5. November soll der Angriff starten.

Der große Facebook-Knigge

Der große Facebook-Knigge

kh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überwachungskameras: Mehr Sicherheit für wenig Geld
Netzwerkkameras versprechen Sicherheit und Einbruchschutz ohne den großen Installationsaufwand einer Alarmanlage – und ohne hohe Kosten. Halten diese …
Überwachungskameras: Mehr Sicherheit für wenig Geld
Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Berlin - Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus …
Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Ob Einkaufsliste, ein Buchtitel oder das lustige Wort, das das Kind gerade gesagt hat: Viele Menschen notieren sich in ihrem Alltag Dinge. Smartphones ersetzen hier …
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Vielen Internetnutzern kommt die Surfgeschwindigkeit oft zu langsam vor. Liegt es nur an der Ungeduld oder stehen tatsächlich weniger Datenübertragungsraten bereit? Bei …
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen

Kommentare