Handy-Betriebssystem

Android auf dem Vormarsch

New York - Das Google-Betriebssystem Android baut dank des Erfolgs der Samsung-Smartphones seine dominierende Stellung auf dem Handy-Markt aus.

Das teilte die Marktforschungsfirma IDC am Mittwoch in New York mit. Ihren Angaben zufolge brachten Samsung und andere Handy-Hersteller im zweiten Quartal fast 105 Millionen Android-Smartphones auf den Markt. Das entspreche einem Anteil von 68 Prozent des Weltmarktes. Im Vorjahreszeitraum seien es noch 47 Prozent gewesen. Der Zuwachs sei insbesondere auf Kosten des Blackberry-Hersteller Research in Motion und Symbian-Handys von Nokia erfolgt, die jeweils 5 Prozent Marktanteil verloren hätten. Die iPhones von Apple seien nur leicht auf 17 Prozent zurückgegangen. Apple sei hinter Samsung zweitgrößter Smartphone-Hersteller.

dapd

Rubriklistenbild: © Samsung/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn Photoshop Fehler anzeigt
Das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop zeigt mitunter wenig aussagekräftige Warnhinweise an. Die Lösung des Problems ist oft recht einfach. So kann es etwa ausreichen, …
Wenn Photoshop Fehler anzeigt
FreeDOS lässt Spiele-Klassiker auf modernen PCs laufen
Doom, Duke Nukem oder Jill of the Jungle: Diese Retro-Games laufen auch auf modernen Computern. Möglich macht das eine neue Version von FreeDOS.
FreeDOS lässt Spiele-Klassiker auf modernen PCs laufen
Bewegungsunschärfe bei Landschaftsfotos ausprobieren
Nicht jedes Bild muss scharf sein. Unschärfe ist ebenso interessant. Vor allem in der Natur. Doch was tun, wenn sich gerade nichts bewegt? Dann muss der Fotograf selbst …
Bewegungsunschärfe bei Landschaftsfotos ausprobieren
Nie wieder schlechtes Internet: Antenne zum Selbstbauen
München -  Sie benutzen einen Internet-USB-Stick und der stellt hin und wieder keine Verbindung her? Mit diesem einfachen Trick passiert Ihnen das nie wieder.
Nie wieder schlechtes Internet: Antenne zum Selbstbauen

Kommentare