+

Handy-Nutzerin verklagt Microsoft

San Francisco - Eine Handy-Nutzerin verklagt den Software-Gigant Microsoft. Der Vorwurf: Der Konzern habe mit seinem Betriebssystem gegen ihren Willen ihren genauen Standort ermittelt.

Software-Gigant Microsoft wird von einer Handy-Nutzerin vorgeworfen, gegen ihren Willen mit seinem Betriebssystem Windows Phone 7 ihren genauen Standort zu ermitteln. Rebecca Cousineau reichte am Mittwoch beim US-Bezirksgericht in Seattle eine Sammelklage ein. Sie will erreichen, dass Microsoft eine entsprechende Funktion abstellt und nicht näher bezeichneten Schadensersatz leistet. Microsoft teile in der Gebrauchsanweisung den Nutzern zwar mit, dass sie das zur Kamera-Software gehörende Merkmal abstellen könnten. Die Standortermittlung laufe aber selbst dann weiter, wenn das Feature abgestellt worden sei. Eine Microsoft-Sprecherin in Redmont wollte sich nicht dazu äußern.

So werden Sie täglich überwacht

Vorsicht! So werden Sie täglich überwacht

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter
An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen …
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

Kommentare