+
Smartphone-Nutzer sollten darauf achten, ob ihr Tarif eine Datenautomatik beinhaltet. Sonst wird das Surfen ein teures Vergnüngen. Foto: Philipp Laage

Handytarif mit Datenautomatik kann teuer werden

Berlin (dpa/tmn) - Achtung Kostenfalle. Tarife mit Datenautomatik können teuer werden. Wie? Wer das Inklusive-Volumen aufgebraucht hat, bekommt automatisch ein kostenpflichtiges Zusatzpaket. Und dann noch eins und noch eins.

Automatik statt Drosselung - bei einigen Handytarifen werden nach dem Verbrauch eines bestimmten Datenvolumens automatisch weitere Datenpakete kostenpflichtig hinzugebucht. Laut dem Telekommunikationsportal "teltarif.de" ist hier Vorsicht geboten, denn die Tarife können zur Kostenfalle werden. Bis zu drei Pakete zu Preisen ab je 1,50 Euro würden bei den Anbietern o2, Vodafone oder Base hinzugebucht. Wer die Pakete drei Monate in Folge ausschöpft, bekomme bei o2 und Base dauerhaft ein kostenpflichtiges Datenupgrade, beziehungsweise werde in den nächsthöheren Tarif umgestellt.

Um zu verhindern, dass Datenpakete automatisch hinzugebucht werden, müssen Nutzer laut "teltarif.de" Widerspruch gegen die Datenautomatik einlegen. Dadurch lasse sich der Service bei Base und o2 dauerhaft abstellen, bei Vodafone zählt der Widerspruch nur für den jeweiligen Abrechnungsmonat. Wer unsicher ist, ob sein Tarif eine Datenautomatik beinhaltet, sollte bei seinem Mobilfunk-Anbieter nachfragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Bei manchen Mailadressen überprüft man häufig, ob auch alle Punkte richtig gesetzt sind, damit die elektronische Post ankommt. Bei Google Mail ist dies zum Glück nicht …
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Ob Kurztrip, Geschäftsreise, Weltreise oder Wandertour: Smartphones sind gerade auf Reisen praktisch. Sie vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Damit Reisende diese …
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?
Wer Bilder bearbeitet, muss unterschiedliche Methoden unterscheiden: Entweder, man bearbeitet Objekte auf mehreren Ebenen - oder alles spielt sich auf einer Ebene ab.
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?

Kommentare