+
Hape Kerkeling als Gisela über Männer.

Gisela aka Hape Kerkeling über Sex, Schönheit und Männer

Bei Youtube gibt es drei neue Viral-Spots mit Gisela und Wolfgang, bekannt aus der Werbung für Krüger Kaffee.

Fernseh-Deutschlands Lieblingspaar Gisela und Wolfgang lassen sich ins Privatleben gucken. Das Paar aka Hape Kerkeling, bekannt aus der Werbung für Kaffee der Marke Krüger, erzählt in drei neuen Viral-Spots von sich.

Der Branchendienst Kress berichtet in seinem Blog "bartl spielt" von den neuen Spots, die mehr über Gisela und ihren Mann Wolfgang preisgeben sollen. Das tun sie, und sie tun es witzig.

In "Gisela und der Sex" spricht Gisela von Inseln im Alltag, während Wolfgang die Fragen nicht versteht. "Gisela und die Schönheit" offenbart geplante chirurgische Eingriffe und in "Gisela und die Männer" geht's um Abwechslung.

Und nun das Lied von Horst Schmämmer, in dem er Gisela in seiner Stammkneipe kennenlernt. Vier Minuten wahre Geduldsprobe oder Kult? Die Entscheidung bleibt Ihnen überlassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare