Haubenalarm

- Haubentaucher unter sich - vielleicht sind die beiden gerade dabei, sich über eine Familiengründung zu verständigen. Haubentaucher, im Volksmund auch "Täuchel" oder "Fluder" genannt, leben überall in Deutschland an stehenden und langsam fließenden Gewässern. 2001 war der Haubentaucher "Vogel des Jahres", als erster Wasservogel überhaupt. Mit 48 Zentimetern fast entengroß, zeichnet er sich aus durch ein prächtiges Federkleid mit "Haube" und darin, dass er Meister im Tauchen und Schwimmen ist. An Land dagegen bewegt er sich recht tolpatschig.

Das auffällige Balzritual der scheuen Vögel wird von lauten "Arrr"-Rufen begleitet, dabei holen sie Pflanzen vom Gewässergrund und führen sie dem Partner regelrecht vor. <BR><BR>Ausserhalb der Paarungszeit machen die Wasservögel durch "Kok-kok"-Geräusche auf sich aufmerksam.<BR><BR>In ihrem Revier benötigen sie ein mindestens zehn Hektar großes Süßwasserareal, das mit Schilfgürteln geeignete Nistplätze bieten muss. Dort brüten sie von April bis Juli in durchschnittlich 28 Tagen vier bis fünf nestflüchtende Junge aus. Das Elternpaar führt die Jungen noch zehn bis elf Wochen übers Wasser, bevor die Jungvögel flügge sind. <BR><BR>Auf ihrem Speisezettel stehen vor allem kleine Fische, Krebse und Frösche. Die werden von den genügsamen Wasservögeln bei Tauchmanövern in mehreren Metern Tiefe erbeutet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. Bei der Google-Videoplattform werden sie künftig auch Geld mit kostenpflichtigen …
YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
Google bringt eigene Podcast-App für Android
Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der …
Google bringt eigene Podcast-App für Android
Top-Apps: Mobiles Navi und Live-Übertragung
Alle vier Jahre weicht das Sommerloch der WM-Euphorie. Das Fußball-Turnier begeistert weltweit und beeinflusst auch die wöchentlichen App-Charts.
Top-Apps: Mobiles Navi und Live-Übertragung
Firefox mit Add-ons Speicherdiät verordnen
Der Firefox-Browser braucht bekanntlich viel Speicherplatz. Sind viele Tabs gleichzeitig geöffnet, kann darunter die Geschwindigkeit leiden. Mit zwei kleinen Add-ons …
Firefox mit Add-ons Speicherdiät verordnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.