+
In unserem Video sehen wir einen Heiratsantrag via Super Mario world.

Heiratsantrag in Super Mario World

Jedes Mädchen träumt von dem perfekten Heiratsantrag. Irgendwann werden ihre Wünsche realer und tatsächlich stellt ein Mann ihr dann die Frage der Fragen - hier via Super Mario World.

Mit dem Klassiker „Super Mario World“ lässt sich viel machen - vor allem Spaß steht im Vordergrund. Doch manchmal kann ein harmloses Videospiel deutlich tiefere Botschaften transportieren als Freizeitbeschäftigung.

Der junge Mann in unserem Video des Tages transportiert eine ganz persönliche Botschaft: Er macht seiner Freundin einen Heiratsantrag und lässt ihn von Super Mario übermitteln. Während sie spielt, steht in der Mario World „Will you marry me?“ dort, wo sonst die Goldtaler zum Hochspringen hängen.

Als die Frau begreift, dass ihr Freund diese Frage ganz real an sie stellt, sitzt er mit einem Verlobungsring neben ihr. Wie nicht anders zu erwarten, freut sie sich und sagt  - falls die Körpersprache nicht gänzlich täuscht - ja.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare