Tödliche Messer-Attacke in Giesing: 43-Jähriger stirb

Tödliche Messer-Attacke in Giesing: 43-Jähriger stirb

Herausfinden, ob sie ein Phishing-Opfer sind

Es gibt eine Möglichkeit, herauszufinden, ob Sie Opfer der Phishing-Attacke auf Microsoft, Yahoo und Google geworden sind. Ein Dienst bietet einen Schnelltest - ohne die Angabe der vollständigen Mailadresse.

Kürzlich wurden die Zugangsdaten zu 10.000 E-Mail-Accounts im Internet gefunden. Internet-Piraten erlangten sie durch Phishing-Angriffe auf die Eigentümer der Accounts. Das bedeutet, sie bauten die Seite von Yahoo-Mail oder Google-Mail fast perfekt nach, die User loggten sich mit ihren Daten ein und die Piraten speicherten sie. Das kann man vermeiden, indem man Links in verdächtigen Mails nicht folgt.

Testen Sie , ob ihre Adresse noch sicher ist

Nach der Attacke verbreiteten die E-Mail-Dienste, deren Nutzer Opfer der Phishing-Attacke geworden sind, die entsprechenden Accounts seien geschlossen worden. Doch die Verunsicherung bei zahlreichen Google-, Yahoo- und Microsoft-Nutzern bleibt. Jetzt können potentielle Opfer der Attacke auf der Website Serversniff testen, ob ihre Adresse auch auf der Liste stand. Thomas Springer hat den Test erfunden. Der Nutzer gibt den Teil seiner E-Mail-Adresse ein, der vor dem @-Zeichen steht. Sekundenschnell ist klar, ob man selbst Opfer geworden ist oder nicht. (via)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. Bei der Google-Videoplattform werden sie künftig auch Geld mit kostenpflichtigen …
YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
Google bringt eigene Podcast-App für Android
Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der …
Google bringt eigene Podcast-App für Android
Top-Apps: Mobiles Navi und Live-Übertragung
Alle vier Jahre weicht das Sommerloch der WM-Euphorie. Das Fußball-Turnier begeistert weltweit und beeinflusst auch die wöchentlichen App-Charts.
Top-Apps: Mobiles Navi und Live-Übertragung
Firefox mit Add-ons Speicherdiät verordnen
Der Firefox-Browser braucht bekanntlich viel Speicherplatz. Sind viele Tabs gleichzeitig geöffnet, kann darunter die Geschwindigkeit leiden. Mit zwei kleinen Add-ons …
Firefox mit Add-ons Speicherdiät verordnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.